1.HAG-Robotic-Night
LPE unterstützt Robotic-Night
LPE wird die “HAG-Robotic-Night” mit Gutscheinen für die ersten Plätze
unterstützen. Der 1.Platz erhält 150€, der 2.Platz 100€ und der 3.Platz 50€.
Des weiteren wird es am Samstag einen Infostand von LPE mit neuen Lego-
Sets, NXT-Modellen und neuen Techniken wie Sensoren geben.
Was ist die “HAG-Robotic-Night”?
Die „HAG-Robotic-Night“ ist ein 24-Stunden-Roboter-Wettbewerb,
bei dem die Leistung über die gesamte Zeit bewertetet werden soll.
Deshalb findet der erste der insgesamt drei Wertungsläufe schon
um Mitternacht statt. Nach Ablauf der kompletten 24 Stunden gibt's
dann nochmal zwei weitere Wertungsläufe.
Sieger wird das Team mit der besten Durchschnittspunktzahl.
Der erste Wertungslauf wird mit dem Faktor 1,5365 multipliziert ;-)
Die Teilnahmegebühr beträgt 5€ pro Person und beinhaltet
Abendessen, Frühstück, Mittagessen und genügend
Mineralwasser.
Wann und wo?
Freitag, 07.Mai auf den 08.Mai
Hannah-Arendt-Gymnasium Haßloch (siehe Anfahrt)
Teamzusammensetzung
Ein Team besteht aus 2-6 Personen, eine Altersgrenze gibt es nicht. Lediglich der Coach (aktives oder
passives Mitglied des Teams) muss das 18.Lebensjahr vollendet haben. Ein Coach kann mehrere Teams
leiten.
Als Arbeits- und als Ruheräume für die Teams stehen Klassensäle des HAG zur Verfügung.
Aufgaben und Spielfeld
Die Base beträgt 36,8x52,8 cm. Die Matte wird ungefähr FLL-Größe haben (125*245).
Die Aufgaben werden ähnlich der FLL sein, also transportieren, schieben, heben, auslösen.
Die Aufgaben sind so konzipiert, dass sie auch Einsteiger lösen können.
 
Platzierungen
Sieger wird das Team mit der besten dauerhaften Leistung, also dem höchsten Durchschnittswert aus
den drei Wertungsläufen. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die drei erstplatzierten Teams erhalten
außerdem je einen Pokal sowie LPE-Gutscheine.
(C) Team Legomania 2010